Windrad im Meer, Stromtrasse auf Feld, Zug auf Schiene, Dampfer auf Fluss

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie Informationen zu den Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) der deutschen Bundesbehörden.

Umweltverträglichkeitsprüfungen ermitteln, beschreiben und bewerten die Umweltauswirkungen von Vorhaben. Sie dienen einer wirksamen Umweltvorsorge. Die Zulassungsbehörden in Deutschland führen UVPs nach einheitlichen Grundsätzen durch. Insbesondere beteiligen sie die Öffentlichkeit.

Alle Vorhaben ansehen

Aktuelle Vorhaben mit UVP

ABS 38 München-Mühldorf-Freilassing, Neubau der Walpertskirchener Spange, PFA 6

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle München)
Vorhabenträger: DB Netz AG

Rhein-Ruhr-Express (RRX), PFA 3.0a, Düsseldorf-Unterrath bis Düsseldorf-Kalkum

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)
Vorhabenträger: DB Netz AG

Ausbaustrecke Berlin-Dresden - Planfeststellungsabschnitt 2 - Umbau Bahnhof Zossen

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Berlin)
Vorhabenträger: DB Netz AG

Errichtung und den Betrieb des Offshore-Windparks „Gode Wind 3“ in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee

Verantwortliche Bundesbehörde: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Vorhabenträger: Gode Wind 3 GmbH

Erneuerung EÜ Hagener-Straße in Dortmund-Kirchhörde

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)
Vorhabenträger: Deutsche Bahn Netz AG

Reaktivierung Strecke Homburg-Zweibrücken, Planfeststellungsabschnitt Saarland

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Frankfurt (Main)/Saarbrücken - Standort Saarbrücken)
Vorhabenträger: DB Netz AG Regionalbereich Südwest

Aktuelle Vorhaben ohne UVP

NATO Pipeline Bellheim-Kehl, Erneuerung Rheindüker, Gemarkungen Neuburg (Rhein) / Au (Rhein)

Verantwortliche Bundesbehörde: Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr

2. Planänderung zum Planfeststellungsverfahren für den Neubau einer 5. Schleusenkammer und eines Torinstandsetzungsdocks am NOK – Brunsbüttel

Verantwortliche Bundesbehörde: Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt - Standort Kiel

Bf. Nordholz: Verlängerung des Außenbahnsteiges der Verkehrsstation

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Bekanntmachung der Feststellung über das Unterbleiben einer Umweltverträglichkeitsprüfung gemäß § 5 Abs.2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) Planänderung Amphibiengewässer

Verantwortliche Bundesbehörde: Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt - Standort Münster

Standort-Zwischenlager Isar - Inventarerweiterung für den CASTOR® V/19

Verantwortliche Bundesbehörde: Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung

Standort-Zwischenlager Isar - Aufbewahrung von Kernbrennstoffen in Köchern

Verantwortliche Bundesbehörde: Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung