Dachauer Straße in der Landeshauptstadt München; Änderung/Erneuerung der Eisenbahnüberführung

814

Allgemeine Informationen

Antragsgegenstand ist die Erneuerung der Eisenbahnüberführung (EÜ) Dachauer Straße. Diese befindet sich bei Bahnkilometer 10,225 auf der Strecke 5500 München Hbf. - Regensburg Hbf. beziehungsweise bei Bahnkilometer 5,865 auf der Strecke 5525 München-Laim Rbf - München Nord Rbf Lasallestraße auf dem Flurstück 1191 im Stadtteil Moosach der Landeshauptstadt München.

Das Bauwerk führt die zwei- bzw. eingleisigen Strecken 5500 sowie 5525 über die Dachauer Straße. Diese örtliche Hauptverkehrsstraße verläuft beginnend vom Stadtzentrum in nordwestlicher Richtung. Im Bereich der EÜ wird die Straße künftig in einer Grundwasserwanne geführt.

1. Planänderung

Online-Konsultation vom 21.06.2021 bis 05.07.2021. Näheres siehe beiliegende Bekanntmachung
Landeshauptstadt München

Verfahrenstyp und Daten

Anlage 1 Liste "UVP-pflichtige Vorhaben » Verkehrsvorhaben: » 14.7 Bau eines Schienenweges von Eisenbahnen mit den dazugehörenden Betriebsanlagen einschließlich Bahnstromfernleitungen;

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle München)

Arnulfstraße 9/11
80335 München
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

DB Netz AG, Regionalbereich Süd
Richelstraße 1
80634 München
Deutschland