Planfeststellungsverfahren ESTW Elze: Auflassung v. 2 Bahnübergängen in Bahn-km 50,676, Strecke 1770 + Bahn-km 25,518, Strecke 1771 mit Erstellung Ersatzweg im Rahmen ESTW Elze, Strecken 1732, 1770, 1771, 1820, Bahn-km 50,630 bis 50,720, Strecke 1770

701

Allgemeine Informationen

„Die DB Netz AG plant die Aufhebung von zwei Bahnübergängen in Bahn-km 50,676 „Lange Wanne“ auf der Strecke 1770 Lehrte – Nordstemmen und in Bahn-km 25,518 „Lange Wanne“ auf der Strecke 1771 Barnten – Abzw. Rössing. Dies erfolgt im Zusammenhang mit der Baumaßnahme „ESTW Elze“, bei der die Stellwerkstechnik auf der Strecke 1732 zwischen Rethen (Leine) und Elze, sowie im Anschlussbereich der Strecken 1770 und 1771 erneuert wird. Durch die Auflassung der beiden Bahnübergänge ist die Erstellung eines Ersatzweges zwischen diesen beiden Bahnübergängen mit dem Anschluss an die L410 geplant, um einen Anlieger (Wohnhaus), sowie landwirtschaftlich genutzte Flächen anzubinden.

Weitere Maßnahmen sind den Planfeststellungsunterlagen zu entnehmen. Die Planfeststellungsunterlagen können im Auslegungszeitraum (06.01.2020 bis 05.02.2020) auf der Internetseite der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (Anhörungsbehörde) eingesehen werden, und zwar unter https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/overview.“

Die Auslegungsunterlagen sind im Zeitraum 06.01.2020 bis 05.02.2020 unter der oben genannten Internetadresse der Anhörungsbehörde oder in der Gemeinde Nordstemmen, Raum 11, Rathausstraße 3 in 31171 Nordstemmen einsehbar.
Gemeinde Nordstemmen

Verfahrenstyp und Daten

Anlage 1 Liste "UVP-pflichtige Vorhaben » Verkehrsvorhaben: » 14.8 Bau einer sonstigen Betriebsanlage von Eisenbahnen, insbesondere einer intermodalen Umschlagsanlage oder eines Terminals für Eisenbahnen, soweit der Bau nicht Teil des Baues eines Schienenweges nach Nummer 14.7 ist;

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Herschelstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

DB Netz AG
Julia Siemens
Lindemannallee 3
30173 Hannover
Deutschland

+49(511)28649788
Regionalbereich Nord