Fachbeitrag zur Wasserrahmenrichtlinie zum Ausbau des DEK (Bau von Ersatzschleusen an den Kanalstufen Venhaus, Hesselte und Gleesen)

437

Allgemeine Informationen

Ergänzendes Verfahren zum abgeschlossenen Planfeststellungsverfahren für den Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals (Bau von Ersatzschleusen an den Kanalstufen Venhaus, Hesselte und Gleesen)

Kurzbeschreibung des bereits planfestgestellten Vorhabens:

 

Neubau der Schleuse Venhaus und der Venhauser Schleusenbrücke, Anpassung der Vorhäfen und Liegestellen, Verfüllung des oberen Vorhafens der alten Großen Schleuse Venhaus, Neubau einer Freiwasserleitung, Verfüllung und Teilabbruch der alten Kleinen Schleuse Venhaus, Teilverfüllung und Umbau der alten Großen Schleuse Venhaus, Anpassung der Schleusenstraße, Neubau der Schleuse Hesselte und der Hesselter Schleusenbrücke, Anpassung der Vorhäfen und Liegestellen, Verfüllung der alten Großen Schleuse Hesselte, Neubau einer Freiwasserleitung, Verfüllung und Teilabbruch der alten Kleinen Schleuse Hesselte, Anpassung der Straße "Zur Hesselter Schleuse", Neubau der Schleuse Gleesen mit Sparbecken, Neubau der Gleesener Schleusenbrücke, Anpassung der Vorhäfen und Liegestellen, Verfüllung des oberen Vorhafens der alten Großen Schleuse Gleesen, Verfüllung und Teilabbruch der alten Großen Schleuse Gleesen und der Sparbecken, Verlegung und Anpassung der Straße "Zur Gleesener Schleuse", Ablagerung überschüssiger Bodenmassen auf den Ablagerungsflächen Venhaus und Hesselte, Durchführung von landschaftspflegerischen Maßnahmen zum Ausgleich und Ersatz des Eingriffs in Natur und Landschaft.

 

Ergänzendes Verfahren:

 

Das ergänzende Verfahren bezieht sich auf die ergänzende Planunterlage "Fachbeitrag zur Wasserrahmenrichtlinie".

Geodaten

Verfahrenstyp und Daten

Anlage 1 Liste "UVP-pflichtige Vorhaben » Verkehrsvorhaben: » 14.2 Bau einer Bundeswasserstraße, die für Schiffe mit » 14.2.1 mehr als 1 350 t zugänglich ist,

Zuständige Behörde

0251-2708-348
Abteilung Recht - Planfeststellung/Wasserwegerecht

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -

Standort Münster

Cheruskerring 11

48147 Münster

Vorhabenträger

Öffentlichkeitsbeteiligung

Samtgemeinde Spelle, Rathaus

Fachbereich Bauen, Planen und Umwelt
Hauptstr. 43
48480 Spelle
Deutschland

Gemeinde Emsbüren, Rathaus

Fachbereich III Bauen, Planen, Sport, Ordnung
Markt 18
48488 Emsbüren
Deutschland

Stadt Lingen (Ems)

Bürgerbüro
Neue Straße 5
49808 Lingen
Deutschland