Neubau Haltepunkt Föhrenstraße oben in Bremen-Hemelingen

1995

Allgemeine Informationen

Das Vorhaben hat die Neuerrichtung einer Verkehrsstation in Bremen-Hemelingen zum Gegenstand, bestehend aus zwei Außenbahnsteigen mit barrierefreier Erreichbarkeit und Zubehör.

Stahlbetonprofilwand errichtet, sowie insgesamt 3 Zugangsbauwerke zu den Bahnsteigen. Auf dem Bahnsteig 1 (Fahrtrichtung Hemelingen) wird zusätzlich eine Lärmschutzwand (LSW) errichtet, deren Oberkante 3 m über Schienenoberkante liegt. Schließlich werden im Bereich der geplanten Außenbahnsteige die Oberleitungsanlagen angepasst.

Bremen Hemelingen

Verfahrenstyp und Daten

Verkehrsvorhaben

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Herschelstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Vorhabenträger

DB Station&Service AG

Rundestraße 11
30161 Hannover
Deutschland

Verfahrensinformationen