Änderung Kreuzungsbauwerk Walle

1558

Allgemeine Informationen

Das Vorhaben hat die Änderung des Bauwerkes „Kreuzungsbauwerk Walle“, Bahn-km 125,736 der Strecke 1740 (Wunstorf, W 18 – DB Grenze (Bremerhaven Seehafen)) zum Gegenstand. Zu-sätzlich zu dieser zweigleisigen Strecke wird die Strecke 1410 (Bremen Hbf, Stw „Bgw“, W 517 – Bremen Rbf, W 17005) am Bahn-km 1,846 überführt. Unterführt wird die Strecke 1424 (Abzw Bremen Utbremen, 13W001 – Bremen Rbf, W 393) am km 1,829.

Bremen

Verfahrenstyp und Daten

Verkehrsvorhaben

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Herschelstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

Theodor-Heuss-Allee 10B
28215 Bremen
Deutschland

Verfahrensinformationen