Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes, Ortsdurchfahrt Berne

1543

Allgemeine Informationen

Das Vorhaben hat im Wesentlichen die Errichtung zweier Lärmschutzwände zum Gegenstand. Die Lärmschutzwände weisen eine Länge von 528 m und eine Höhe von 2,50 m (LSW 1 Berne Ost) bzw. eine Länge von 260 m und eine Höhe von 2 m auf (LSW 2 Bettingbühren).

Berne

Verfahrenstyp und Daten

Verkehrsvorhaben

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Herschelstraße 3
30159 Hannover
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

Hinüberstraße 8
30175 Hannover
Deutschland

Verfahrensinformationen