Erneuerung der Eisenbahn-Überführung (EÜ) Kuhleshütte in Krefeld

1522

Allgemeine Informationen

Das Vorhaben hat den Ersatzneubau der Eisenbahnüberführung (EÜ) Kuhleshütte in Krefeld zum Gegenstand. Das bestehende Bauwerk mit einer lichten Weite von zirka 7,74 m wird durch ein neues Bauwerk mit einer lichten Weite von 16,00 m mit einfeldrigen Stahltrögen (einem je Gleis) ersetzt.

Raumbezug

Sie können auf der Karte entweder einen Pin setzen, einen rechteckigen Bereich markieren oder eine ungefähre Linienführung darstellen, sowie bestehende Markierungen bearbeiten oder entfernen. Sichern Sie danach Ihre Änderungen über den Speichern-Knopf.

Verfahrenstyp und Daten

Verkehrsvorhaben

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)

Werkstattstraße 102
50733 Köln
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

Hermann-Pünder-Str. 3
50679 Köln
Deutschland

Öffentlichkeitsbeteiligung

Auslegung in der Stadt Krefeld

Fachbereich Vermessungs- und Katasterwesen
Friedrichstraße 25
47798 Krefeld
Deutschland

  • am Montag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • am Dienstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • am Mittwoch von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • am Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • am Freitag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation während der Corona-Pandemie ist eine Einsichtnahme nur nach
vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der 3G-Regelung möglich.

Verfahrensinformationen und -unterlagen