Ausbau Knoten Berlin,2. Planänderung: Südzugang S-Bahn-Hp Buckower Chaussee

1115

Allgemeine Informationen

Die Änderung des Vorhabens hat die Anpassung des vorhandenen südlichen Zuganges des S-Bahn-Haltepunktes Buckower Chaussee in Folge der bereits planfestgestellten Errichtung zweier zusätzlicher Fernbahngleise entlang der „Dresdner Bahn“ zum Gegenstand. Die in diesem Zusammenhang geplante Verlängerung der vorhandenen Fußgängerüberführung beschränkt sich auf Flächen, deren Inanspruchnahme bereits für das Ausgangsvorhaben zugelassen worden ist.

Berlin

Verfahrenstyp und Daten

Anlage 1 Liste "UVP-pflichtige Vorhaben » Verkehrsvorhaben: » 14.8 Bau einer sonstigen Betriebsanlage von Eisenbahnen, insbesondere einer intermodalen Umschlagsanlage oder eines Terminals für Eisenbahnen, soweit der Bau nicht Teil des Baues eines Schienenweges nach Nummer 14.7 ist;

Zuständige Behörde

Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Berlin)

Steglitzer Damm 117
12169 Berlin
Deutschland

Vorhabenträger

DB Netz AG

Umgehungsstraße 2
12529 Schönefeld
Deutschland