Ansichten von Infrastrukturanlagen im Zuständigkeitsbereich von Bundesbehörden. Von Links nach rechts Windenergieanlagen auf hoher See, Gleisanlage mit Zug, Schleuse, Behälter-Fertigungsstätte der GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH, Hochspannungsleitungen
Quelle: BSH | Pixabay | UBA | BASE | BNetzA

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie Informationen zu den Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) der deutschen Bundesbehörden.

Umweltverträglichkeitsprüfungen ermitteln, beschreiben und bewerten die Umweltauswirkungen von Vorhaben. Sie dienen einer wirksamen Umweltvorsorge. Die Zulassungsbehörden in Deutschland führen UVPs nach einheitlichen Grundsätzen durch. Insbesondere beteiligen sie die Öffentlichkeit.

Alle Vorhaben ansehen

Aktuelle Vorhaben mit UVP

Wunderline Baustufe 1: Modernisierung Strecke 1575 und ESTW Ihrhove Strecke 2931, Planfeststellungsabschnitt PFA 1

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover
Vorhabenträger: DB Netz AG

Rhein-Ruhr-Express (RRX) - Planfeststellungsabschnitt 2.1 - Düsseldorf-Reisholz – Düsseldorf-Wehrhahn32,

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)
Vorhabenträger: DB Netz AG

ABS Berlin – Frankfurt/Oder – Grenze D / PL, PRA 1, PA 16, Bahnhof Berlin-Köpenick und Parallelmaßnahmen S3 Ost

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Berlin)
Vorhabenträger: DB Netz AG

Fels- und Hangsicherungsmaßnahme Müden II

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Frankfurt (Main)/Saarbrücken - Standort Frankfurt (Main))
Vorhabenträger: DB Netz AG

Errichtung und Betrieb des Offshore-Windparks (OWP) „EnBW He Dreiht“ in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee

Verantwortliche Bundesbehörde: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Vorhabenträger: EnBW He Dreiht GmbH

Eisenbahnknoten Magdeburg, 2. Ausbaustufe, PFA 80: Magdeburg Hbf Umbau Spurplan Süd, Ersatzneubau EÜ Hallische Straße

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Halle)
Vorhabenträger: DB Netz AG

Aktuelle Vorhaben ohne UVP

Rückbau der Weiche 29 mit Lückenschluss im Bahnhof Neuss Hauptbahnhof

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Essen)

Neubau der Weiche 14, Reaktivierung Gleis 15a und Neubau Prellbock in Alfeld

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Osnabrück Hbf Pu - Zusätzliche Weichenverbindungen ESTW Osnabrück

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt - Außenstelle Hannover

Isolierte Feststellung der UVP-Pflicht zur Lärmschutzwand Löhne

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)

Neubau provisorische Leichtbauhalle im Werk BBF Köln

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Köln)

Erneuerung EÜ Höninger Weg in Köln (Bauwerk G) – 3. Planänderung

Verantwortliche Bundesbehörde: Eisenbahn-Bundesamt (Außenstelle Essen)